Kinder-(gärten) als Investment return of capital

Zum Pflichtbesuch aller Städteplaner und Stadtkämmerer, sollte dieser Kindergarten in Kopenhagen werden. Warum und was das mit dem „investment return of capital“ zu tun?

Die Antwort finden sie in diesem Beitrag.

Das renommierte und anerkannte Architekturbüro COBE hat einen Kindergarten der besonderen Art in Kopenhagen geplant. Bei der technischen Umsetzung der geplanten Stabziegelfassade, wurde die GIP GmbH in Zusammenarbeit mit der Creaton AG vom Planungsstab der COBE Architekten, beauftragt. Diese Kindertagesstätte ist eine Insel der Phantasie und Kreativität für 150 Kinder im Alter von 0 bis 6 Jahren.

In früher Kindheit werden die Grundlagen für funktionale Netzwerke im Gehirn gelegt. Durch die Gestaltung der Kindertagestätte, wird die Aufmerksamkeit, das Bewuststein, das Gedächtnis und Emotionen stärker gefördert, als in konventionellen Einrichtungen.

Schon von weiten nehmen die Kinder die Gebäudehülle aus einer terrakottafarbenen Stabziegel-Fassade, als Ihre Ritterburg oder ein Märchenschloss war.

Hier auf der Pirateninsel ist jedes Kind gerne und kann jeden Tag auf eine neue Entdeckungsreise gehen. Die in dezentem Weiß gehaltenen Innenräume, besitzen die gleiche vertrikale Struktur, wie die äußere Stabziegelfassade.

Die Innenbereiche des kleinen Himmelreichs der Kinder, sind organisch geformt und verschaffen den Kindern ein offenes Raumgefühl. Durch die weißen Innenrräume, liegt der Fokus der Kinder auf den Spielsachen und der wandelbare Inneneinrichtung.

Wir die Mitarbeiter der GIP GmbH sagen Danke, dass wir ein Teil dieses Projektes sein durften und rufen dazu auf...“ Investieren sie in Ihre Kinder- (gärten), denn der Zins ist der Glanz in den Augen der Kinder und die Rendite ist eine wunderschöne Kindheit unserer zukünftigen Tierärztinnen, Lokführer, Piloten, Kosmonauten, Architektinnen und Baggerfahrer.

Projektdetails:

Gebäudeart:
Neubau
Objekttyp:
Bildungsbauten
Konstruktionen:
2D – gebogene Stabziegel –Fassade bestehend aus 130.000 lfm. Stabziegel
Systeme:
VECO TONALITY

Projektbeteiligte:

Architekt:
COBE Architekten
Copenhagen / Berlin
Systemgeber :
GIP GmbH & Creaton AG
Fachbetrieb:
Kaijer & Lassen Copenhagen

Standort:

Land:
Dänemark
Ort:
Copenhagen
c

Sofortkontakt +49 531 209004-0